Freiwillige & Helfer

Kommt bauen wie zu Zeiten der Jugendbewegung und Freiwirtschaft und lasst uns endlich weiterführen, was vor über 80 Jahren begann:

Freiwillige, Jugendbewegte und Freiwirte eilten damals herbei, um mit dem Bau der Freilichtbühne die Fundamente der Freiwirtschaft im Bergischen Land zu legen. Heute wird diese Arbeit fortgeführt, denn…

März April 2013 003

…die Bauhütte der WFLB ist…

März April 2013 004

…nun eingerichtet. Da heißt es nur noch:

AN DIE ARBEIT!

Wer mag kann Zelten kommen, neben der Bauhütte, oder dort wo es Euch hier im schönen Freiland-Zauberwald  am besten passt. Bringt mit, was Euch wichtig ist, Isomatte, Schlafsack, kurz alles, dass es Euch bei Eurem persönlichen Outdoorleben an nichts fehlt, baut Eure Nester, genauso wie es die Jugendbewegten und Freiwirtschaftler vor über 80 Jahren hier am Asbruch taten. Bei Engpässen wird auf Urwirtschaft und Tauschhandel zurückgegriffen, wie es in Silvio Gesells Hauptwerk beschrieben ist.

Für Verpflegung ist gesorgt!

Mit einer voll funktionsfähigen Outdoorküche,… April Mai 2013 031 …können wir hier eine ganze Kumpanei versorgen. Wenn dann noch Engpässe sein sollten, gibt es an der Silvio Gesell Tagungsstätte, die 20 Meter von der WFLB entfernt ist gute Gastronomie, die hier gerne unterstützt.

Jeder liebe Mensch, der dieses Projekt in irgendeiner Weise unterstützt, wird auf einer Helferliste eingetragen. Die Namen auf dieser Liste, sollen auf einem der Denkmalsteine, die zukünftig am Eingang der Bühne platziert werden sollen, eingemeißelt werden. Natürlich nur, wenn die Betroffenen damit einverstanden sind.

Bei Fragen meldet Euch direkt bei mir:

unter 0163-1461604 oder mailt mir: jonathanries82@hotmail.com

Mit freiwirtschaftlichen Grüßen,

Euer Bauleiter Jonathan Ries

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*