Demokratische Energieversorgung

22. Juli 2015 15:30 - 17:00

im Raum 13 ½

mit Andreas Berner

  • Wie funktioniert Energieversorgung in Deutschland?
  • Wie kann sie besser funktionieren?
  • Was kann jeder zur Veränderung beitragen?

Wo: Raum 13 ½
Teilnehmerzahl: maximal 15
Voraussetzung zur Teilnahme: Begeisterungsfähigkeit
Benötigte Materialien: Interesse an der politischen Lage und der Weiterentwicklung der Energieversorgung

PDF-Datei Link zum Info-Blatt als PDF-Datei
zum Ausdrucken und Mitnehmen