Ökologisches Grundeinkommen

28. Juli 2016 15:30 - 17:00

Alwine Schreiber-Martens

Ökologisches Grundeinkommen

ÖGVielfalt oder Landgrabbing?

„Beste Nutzung“ oder Bodenspekulation?

http://www.postwachstum.de/life-beyond-tax-oekologisches-grundeinkommen-20150730  

http://www.postwachstum.de/life-beyond-tax-finanzierung-des-kernstaates-20150806  

http://www.postwachstum.de/life-beyond-tax-steuern-oder-gebuehren-20150813

Wie können wir die Naturressourcen angemessen schützen – und Verschwendung verhindern? Wie könnte Gerechtigkeit ohne Gleichmacherei aussehen? Der „Marktmechanismus“ ist selbst bei „Gütern, die nicht von Menschen gemacht sind“, als „Zusatzinstrument“ sehr hilfreich – obwohl er bei weitem nicht alles löst!

Ort: Muschel

PDF-Datei Ökologisches Grundeinkommen
Link zum Info-Blatt als PDF-Datei zum Ausdrucken und Mitnehmen